Kriegskreuz für Zivilverdienste 1. Klasse
Kriegskreuz für Zivilverdienste 1. Klasse

Auszeichnung zu Heiligabend

Das Vaterland zeigt sich erkenntlich

Auch wenn der Kaiser bereits am 11. November auf "jeden Anteil an den Staatsgeschäften" verzichtet hatte, wurden verdienstvolle Personen weiterhin dekoriert.

Der Tiroler vom 25.12.1918 schrieb:
"Wie erst jetzt bekannt wird, wurde dem Partieführer im Material-Magazin Bozen der Südbahn, Herrn Vinzenz Schweigkofler, das Kriegskreuz für Zivilverdienste 4. Klasse verliehen. Die Ueberreichung der Auszeichnung fand heute, 24. Dezember, in feierlicher Weise statt. Seine Kameraden und Vorgesetzten beglückwünschten ihn, daß dieses äußerliche Zeichen wohlverdienter Anerkennung einem Manne zukam, der durch viele Jahre ins selbstloser Weise seinen schwierigen Pflichten in vorbildlicher Weise nachgekommen ist."

 





Symbolbild: Kriegskreuz für Zivilverdienste 1. Klasse - public domain





[24.12.2018 Thomas Sinha]

Andere Artikel dieser Kategorie