Konflikte weltweit

Ist Zustand Oktober 2013

Conflitti nel mondo Mexiko Haiti Kolumbien Nordirland Baskenland Westsahara Guinea-Bissau Liberia Elfenbeinküste Nigeria Republik Kongo Uganda Zentralafrika oder Zentralafrikanische Republik Mali Tschad Lybien Algerien Kosovo Kurdistan Zypern Ukraine Israel/Palästina Georgien Syrien Tschetschenien Libanon Kirgisistan Kashmir Afghanistan Irak Iran Pakistan China/Tibet Burma/Myanmar Indien Jemen Sudan Süd-Sudan Äthiopien Somalien Thailand Philippinen Ost-Timor Nordkorea/Südkorea

Staaten NICHT in Konflikt

Ruhende Konflikte

Staaten in Konflikt

Derzeitige Konfliktherde

UN-Missionen

Konflikte 1914-2014 ( PDF)

Let’s reflect

Let’s reflect

let’s reflect. Gespräch mit Flavio Lotti über Israel und Palästina: „Frieden setzt die Anerkennung der Menschenrechte voraus“

Diesseits des Mittelmeeres haben wir Europäer uns leider an die Medienberichte über den Israelisch-Palästinensischen Konflikt gewöhnt: ein unendlicher Krieg, dessen Anfänge in weiter Ferne liegen und der seit über 80 Jahren nur von kurzlebigen Waffenruhen und Versöhnungsversuchen unterbrochen wurde. Hier wollen wir mit Hilfe von Flavio Lotti - Organisator des Friedensmarsches Perugia-Assisi sowie gesamtstaatlicher Koordinator der Friedensorganisation „Tavola della Pace“, auf einige Aspekte des Konfliktes eingehen, die vielleicht weniger bekannt sind:

  1. den Untergang des Osmanischen Reichs, das Sykes-Picot-Abkommen zwischen den Regierungen Großbritanniens und Frankreichs, die britische Besatzung und die Entstehung der ersten Siedlungen
  2. den Zionistischen Weltkongress in Basel (1897) und die Jewish Agency : eine neue Bevölkerungsstruktur
  3. 1948: die Gründung des Staates Israel und die UN-Resolution 181
  4. PLO, Arafat und die UN-Resolution 242
  5. Israel und Palästina heute.

Weiter ›

ERINNERN

Let’s talk!

100 Jahre Erster Weltkrieg. Entdecken und verstehen – in der Rubrik: Wusstest du, dass...?

Hier ist das gemeinsame Portal der Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino zum 100-jährigen Gedenken an den Ersten Weltkrieg. Unter der Sparte “Let’s talk” findest du eine Aufstellung von Themen, die zum Nachdenken und Diskutieren anregen sollen und auch in Bezug auf Ortschaften und Gedenkveranstaltungen gelesen werden können. Jeweils drei Fragen und Antworten von HistorikerInnen aus der Europaregion dienen als Anregung für die Auseinandersetzung mit dem Thema des Ersten Weltkriegs bei uns in den Alpen.

EVENTS

  • Buchvorstellung: "Il Tirolo tradito":

    Ort: Centro ricreativo Pra del Lac, Tres- Predaia (TN)
    Datum: 8.7.2017
    Uhrzeit: 20:30

SOCIAL

Besuch’ uns auf Facebook und Youtube

Facebook YouTube

Klicke auf "Gefällt mir" und Du bist "up to date" 

euregio_timeline_de

TOP

ENTDECKEN

  • ...

    ORTE

    Museum für das Ortlergebiet

    Das "Museum für das Ortlergebiet"  beinhaltet eine Sonderpräsentation von 1915 - 1918 (1. Weltkrieg) ...

  • ...

    WEGE

    Gebirgsjäger Skirundtour

    Mittelpunkt der Skirundfahrt ist der Symbolberg des 1. Weltkriegs: der “Col di Lana” um den die Tour führt...

IN ZAHLEN

TOP

VERSTEHEN

Erinnerungen und Spuren

Alltag im Krieg

Wie lebten die Menschen im Krieg? Welche Rolle spielten Kinder und Jugendliche? Wie wurde gekocht und was wurde gegessen?

Schule

Lehren und Lernen:

Hier könnt Ihr Informationen und Ideen rund um den Ersten Weltkrieg mit SchülerInnen und Lehrpersonen aus der Europaregion austauschen und didaktisches Material zum Thema finden.

FOTO

Sammlung Werkmeister Anton Trixl - Tiroler Photoarchiv

video

Mein Urgroßvater, Soldat des Kaisers - ORF 2014

TOP